Unser Vereinsgelände bemisst sich inklusive Waldgelände auf eine Fläche von insgesamt rd. 6,3 ha.

Das nutzen des Geländes/der Plätze mit einem Pferd ist nur Vereinsmitgliedern gestattet. Ausgenommen ist das Training mit dem jeweiligen Vereinstrainer (nach Absprache mit dem Vorstand) und Kurse/Lehrgänge, die vom Verein angeboten werden.

Wir bieten im Jahr „Tag des offenen Gelände“ an. An diesem Tag wird das Gelände für Fremdreiter/Fahrer geöffnet. Dann kann man das Gelände gegen eine kleine Nutzungsgebühr nutzen. Die Termine findet man unter „Termine“ oder in den Blockbeiträgen.

NEU! Ab einer Anzahl von 8 Reitern kann nach vorheriger Absprache das Gelände, gegen eine Gebühr, genutzt werden! Pro Reiter fällt eine Nutzungsgebühr von 15€ an.

 

Achtung!

Ab dem 14.10.2019 bis voraussichtlich April 2020 sind die Rasenplätze gesperrt!

Aufgrund der Trockenheit sind unsere Rasenplätze in den letzten 2 Jahren sehr in Mitleidenschaft gezogen worden. Der Versuch im Frühjahr neu Einzusähen scheiterte, aufgrund des wenigen Niederschlages.

Damit es nun klappt, möchten wir euch bitten, die Plätze nicht zu betreten! Nicht mit dem Pferd und auch nicht mit den Hunden. Die Plätze werden bis April in Regelmäßigen Abständen bearbeitet und wir hoffen, eine beständige Grasnarbe zu bekommen. Das geht natürlich nur, wenn alle an einen Strang ziehen und sich an die Regeln halten! Das heißt der Hauptplatz und der hintere Rasenplatz bis zu den Bolzplätzen! Die Sprünge, die dort stehen, sowie das Fahrhindernis sind somit auch gesperrt!!

Wer dennoch auf den Plätzen erwischt wird, trägt die gesamten Kosten für die Bearbeitung der beiden Plätze!!!

Wir haben die Plätze eingezäunt und bei dem hinteren Reitplatz (der Kleine 20×40) eine kleine Ecke nicht eingezäunt, damit man bequem mit dem Anhänger umdrehen kann.

Die beiden Sandplätze (der umzäunte Sandplatz vorne, sowie der kleine Sandplatz hinten) und der Wald können natürlich genutzt werden!

Wir bitten daher um Verständnis!

Euer Vorstand!