Neujahrsinfo 2021

Liebe Vereinsmitglieder,

das Jahr 2021 hat bereits begonnen. Wir wollen euch daher einen kleinen Rückblick auf das Jahr 2020 geben und einen kleinen Ausblick auf das kommende Jahr!

2020 konnten aufgrund von Covid-19 nicht allzu viele Veranstaltungen stattfinden. Regelmäßig wurde durch die Vereinstrainerin Ute Schulte-Westenberg Training für unsere Reiter angeboten. Teilweise als Einzeltraining eng getaktet, so dass keine unnötigen Kontakte erfolgten, konnte das Training für eine gewisse Zeit aufrechterhalten werden. Unsere Vereinstrainerin Antje Teichert hielt außerhalb des harten Lockdowns einige Kurse unter den allgemeinen Hygienevorschriften ab.  Im Sommer fand ein Barocklehrgang statt. Dieser wurde von unserer Jugendsprecherin Alina Jeurink organisiert.  Des Weiteren haben wir unter strengen Auflagen im Frühjahr 2020 den Stacheldraht abgebaut und um das Vereinsgelände den Anfang einer Benjis-Hecke geschaffen.  Mit dieser Aktion haben wir uns auch bei der Aktion „Sterne des Sports“ beworben und haben dort einen schönen 4. Platz erreicht.

Trotz geringer Teilnehmerzahlen, wurde ein kleines Sommerfest durchgeführt und auch das Vereinsturnier fand im letzten Jahr in einem sehr kleinen gemütlichen Rahmen statt. Anstatt des Reitturnieres wurde ein Trainingstag für die Vielseitigkeitsreiter angeboten. Der Fahrertag im Sommer stieß auf große Begeisterung und lockte viele Fahrer aus Nordreinwestfalen, dem Emsland und den Niederlanden an! Aufgrund des Wetters, der Pandemie und des harten Lockdowns wurde es zum Ende des Jahres ruhiger auf dem Vereinsgelände.

Im Winter haben wir bei der Aktion „Scheine für Vereine“ von Rewe teilgenommen und dank vieler fleißiger „Sammler“ und vor allem Kirsten Damaske viele Scheine gesammelt. Insgesamt kamen fast 2000 Scheine zusammen! Dafür hat der Vorstand einstimmig entschieden, dass eine Holz-Sitzbankgarnitur und eine Fritteuse dem Verein zu Gute kommen. Beides wurde bestellt und kommt im Laufe der nächsten Wochen an, um beim Verein zum Einsatz zu kommen.

In diesem Jahr werden aufgrund der aktuellen Lage noch nicht so viele Veranstaltungen geplant. Im Laufe des Jahres könnten bei Entspannung der Situation Veranstaltungen dazu kommen. Diese findet ihr dann auf der Homepage.

Ein fester Termin, den sich alle Mitglieder bereits im Kalender eintragen können ist der 26.09.2021. Da findet unser Fahrturnier statt und wir benötigen wieder viele Helfer.

Wir möchten am 15. März 2021 wieder Vereinskleidung bestellen! Diese ist von der Marke Engelbert Strauß. Wer etwas anprobieren möchte, sollte sich kurzfristig beim Vorstand melden. Bestellungen werden vom Vorstand angenommen und nur die Kleidung, die bis zum 15.03 bezahlt ist, wird auch bestellt. Wir haben auf unserer Homepage die Kleidung inkl. Preise aufgelistet.

Die Vereinsbeiträge werden, wenn alles planmäßig läuft, in der nächsten Woche abgebucht. Aufgrund ein paar Umstellungen im System erfolgt dies etwas später, als in den Jahren zuvor.

Wir weisen darauf hin, dass wir in diesem Jahr, aufgrund von Covid-19 keine Jahreshauptversammlung abhalten möchten. Da nichts Außergewöhnliches anliegt, ist der Aufwand, dies Online abzuhalten zu hoch. Zudem möchten wir dies auch nicht unseren Mitgliedern, die nicht so „Technik-Affin“ sind, zumuten. Wir hoffen, ihr habt dafür Verständnis. Die Kasse wird natürlich ordnungsgemäß geprüft. Sollten Fragen zu den Finanzen etc. bestehen, steht Geschäftsführerin Jessica Lefers für Rückfragen zur Verfügung.

Das Reittraining bei Ute Schulte-Westenberg wird, wenn das Wetter es zulässt, baldmöglichst wieder aufgenommen. Das Fahrtraining bei Raymond Letteboer kann aufgrund der aktuellen Bestimmungen leider noch nicht wieder stattfinden.

Wir hoffen, dass bald wieder etwas Normalität in das Vereinsleben zurückkehrt und freuen uns euch wieder am Vereinsgelände begrüßen zu können! Bis dahin – bleibt Gesund!

Euer Vorstand

Schreibe einen Kommentar