Ferienpassaktionen

In den Sommerferien veranstalteten wir zwei tolle Aktionen rund um das Thema Pferd.

Am 13.07.2018 hatten 20 Kinder im Rahmen des Ferienpassprogrammes der Stadt Nordhorn die Möglichkeit ihren Lieblingstieren ganz nah zu sein. Bei strahlendem Sonnenschein drehte sich für die Teilnehmer auf unserem Gelände 3 Stunden lang alles um Pferde und Ponys. Mit Hilfe von den Vereinsmitgliedern und Besitzern der Vierbeiner wurden die Pferde zunächst geputzt und gestriegelt. Bei der Fellpflege lernten sich die Kinder und die Pferde kennen und fassten schnell Vertrauen. Bevor die kleinen Cowgilrs und Cowboys in den Sattel stiegen, wurde sich an Kuchen und kühlen Getränken gestärkt. Dann stand endlich das lang ersehnte Reiten bevor. Auf dem Reitplatz waren einige Hindernisse aufgebaut, die gemeinsam mit dem Partner Pferd gemeistert werden mussten. So wurde z.B. ein  Slalom nach etwas Übung ohne Hilfe der Pferdeführer durchwunden. Zum Abschluss bekam jeder Teilnehmer eine Urkunde. Ein aufregender Tag ging für die Teilnehmer zu Ende, an dem sich jeder von seinem vierbeinigen Freund mit einer Möhre  verabschieden konnte.

Am 04.08.2018 wurde, aufgrund der heißen Temperaturen in den Vormittagstunden, eine Aktion für Kinder der Vechtetalschule angeboten. Kinder mit Handycap kamen gemeinsam mit Ihren Eltern und Betreuern zu uns, um gemeinsam ein paar schöne Stunden mit tollen Pferden- und Ponys zu verbringen. Die geduldigen Vierbeiner ließen sich anfassen, mit Fingerfarben bemahlen und natürlich ganz viel knuddeln. War bei einigen Kindern am Anfang noch etwas Angst vorhanden, so verflog dies ganz schnell. Gipsy, Basto und Co. gaben den Kindern viel Sicherheit und schafften dadurch Vertrauen zwischen Mensch und Pferd. Mithilfe von Eltern und den Mitgliedern des Reit- und Fahrclubs überwunden selbst die ängstlichen KInder Ihre Scheu und strahlten hoch zu Ross mit der Sonne um die Wette. Zur Belohnung wurde jedem kleinen Reiter eine Urkunde überreicht. Diese Aktionen sind nur möglich, weil die Vereinsmitglieder Ihre eigenen Pferde hierfür zur Verfügung stellen, da wir über keine Schulpferde verfügt. Ein besonderer Dank gilt daher den Mitgliedern, die diese Veranstaltungen teilweise schon seit mehreren Jahren mit Ihren treuen Vierbeinern unterstützen. Der Verein wurde dieses Jahr für dieses Projekt zur Siegerrehrung der Aktion „Sterne des Sports“ am 10.09.2018 eingeladen.

Schreibe einen Kommentar