Natur-/Extremtrailkurs bei Antje Teichert

Gleich 2 Kurse fanden am vergangenem Wochenende auf der Anlage vom Rufclub Grenzland Nordhorn statt. Hier ein paar Eindrücke von den Kursen. Vielen Dank an die bei bestem Wetter gut gelaunten Teilnehmer, die teils doch sehr weit angereist sind!

Die unterschiedlichsten Rassen (Kaltblut, Tennessee Walking Horse, Welsh, Haflinger, Quarter uvm.) in verschiedensten Reitweisen konnten hier Ihr Geschick trainieren.

Extreme Trail ist eine neue und doch irgendwie alte Herausforderung für Pferd und Reiter in der Natur. Ursprünglich stammt die Idee des Extreme Trails aus den USA. Ein Extreme Trail ist ein Reitparcours, der aus ausschließlich natürlichen Materialien erstellt wurde und in verschiedenen Schwierigkeitsgraden zu überwinden ist.

Es geht darum, das Pferd über verschiedene natürliche Untergründe und Hindernisse hindurch- bzw. darüberzureiten. Auf unserem neu Renoviertem Gelände sind Hügel, Stufen, Brücken, Wippen, Baumstämme, Wasserdurchläufe, Bäche und vieles mehr zu erkunden. Das Training über die Hindernisse stärkt die Muskulatur und die Beweglichkeit von Pferd und Reiter und vor allen Dingen das Vertrauen. Schwierige Situationen, denen man im Gelände begegnet, können hier im geschützten Raum unter fachlicher Anleitung geübt und bewältigt werden. Neue Ideen für unscheinbare natürliche Hindernisse werden hier gegeben.“ Quelle: Antje’s mobile Westernreitschule

Reiterpass Prüfung 2017

Bei herrlichem Wetter fand am 2.4.2017 die Prüfung zum Reiterpass statt. Anfangs stellten die Teilnehmer sich und ihre Pferde auf der Dreiecksbahn in voller Ausrüstung vor. Anschließend mussten die Reiter beweisen, dass sie sich sicher mit dem Pferd im Straßenverkehr und auch in Feld, Wald und Flur bewegen können. Auch Geländesprünge, Galoppieren in einer Gruppe und trennen von der Gruppe gehörte zu den Inhalten der praktischen Prüfung. Am Ende konnten die Teilnehmer auch in der Theorie glänzen. Alle 8 Prüflinge. die größtenteils vom Reit- und Fahrverein Niedergrafschaft kamen, haben die Prüfung bestanden. Vorbereitet wurden die Prüflinge von Antje Teichert die den praktischen Teil beim Rufclub Grenzland Nordhorn und den theoretischen Teil in Uelsen unterrichtete. Die Richterin Birgit Humme zeigte sich sehr zufrieden mit den gezeigten Leistungen. Herzlichen Glückwunsch an

Annika Slot
Vanessa Borgmann
Doreen Hessels
Leonie Kip
Nele Kolde
Lisa Lahuis
Katharina Meyer
und Gunda Slot!

Frühjahrsputz 1.4.17

Ein sehr effektiver, schöner Arbeitsdienst fand heute auf unserem Vereinsgelände statt! Dank wirklich vieler Helfer haben wir viel geschafft!

Der Wald sieht , passend zur Osterzeit, wie aus dem Ei gepellt aus ? Hindernisse wurden renoviert und neu geschaffen! Müll gesammelt, die Wege passierbar gemacht und alles tip top aufgeräumt und geputzt! Das Vereinsheim strahlt!

Ein besonderer Dank gilt den Helfern aus dem emsbürener Reitverein, die mit großen Gerätschaften und viel Material und Ideen den Arbeitsdienst bereichert haben. Danke auch an die Stadt Nordhorn. Am heutigen Samstag war in der ganzen Stadt Frühjahrsputz angesagt. Da wir das von der Stadt gepachtete Gelände „geputzt“ haben, wurden wir mit Müllzangen, Arbeithandschuhen, Müllsäcken und einem tollen Mittagessen unterstützt!

Tolle Aktion!